23.12.2008 – 12:12
Autor: Kredit News


Die Norisbank bietet nicht nur im Tagesgeldbereich auffällig interessante Produkte, sondern auch im Bereich der Sofortkredite. Der angebotene Top-Kredit lässt sich in diverse Kategorien unterteilen und ist für Kreditnehmer jeder Art zu empfehlen.

Der Kredit unterscheidet sich in den Konditionen je nach Laufzeit und Höhe ein wenig, ist aber grundsätzlich ab einem effektiven Jahreszins von 4,9% zu haben. Allgemein ist es möglich, in einem Rahmen von 1.000 bis 50.000 Euro einen solchen Top-Kredit bei der Norisbank abzuschließen. Je nach Höhe der Kreditsumme passt sich dann der niedrigste Zinssatz automatisch an.

Die Kredit-Stufen
Der Zins von 4,9% gilt zum Beispiel für ein Kreditvolumen von 1.000 bis 5.000 Euro bei einer Laufzeit zwischen 12 und 36 Monaten. Bei höheren Summen, wie zum Beispiel von 5.001 bis 15.000 Euro, gilt ein erhöhter Zinssatz von 7,9% pro Jahr. Die Laufzeit kann hierbei allerdings ein wenig freizügiger gewählt werden und liegt zwischen 12 und 48 Monaten.

Wer ein noch größeres Volumen bei einem Kredit benötigt und sich im Bereich von 15.001 bis 50.000 Euro befindet, muss mit einem Zins von mindestens 9,9% pro Jahr rechnen und kann dabei die Laufzeit zwischen 12 und 72 Monaten variieren.

Festpreiskredit
Wichtig dabei ist, dass es sich bei allen Ratenkrediten um Festpreiskredite handelt, der Zinssatz ist also nicht von der Bonität abhängig (, die natürlich dennoch ausreichend sein muss). Insgesamt sei zu sagen, dass der Norisbank Top-Kredit für jede Art von Kredit ein passendes Angebot zur Verfügung stellen kann. Bei längeren Laufzeiten werden höhere Zinsen notwendig, allerdings gibt es dafür auch höhere Summen, die genutzt werden können. Es ist also ratsam, vorab gut zu kalkulieren, wie hoch der benötigte Kredit tatsächlich ist und welche Laufzeit dafür angemessen zu sein scheint.


Einen Kommentar schreiben

AGB < Impressum - © 2007 - 2017 Kredit-Engel.de