15.11.2010 – 14:13
Autor: Kredit News


Die 1822direkt überrascht und erfreut alle Anleger zum Wochenende mit einer bemerkenswerten Zinserhöhung: Neukunden erhalten für Tagesgelder auf dem 1822direkt-ZinsCash einen bis zum 5.5.2011 garantierten Zinssatz von zwei Prozent.

Details zum Angebot
Die Aktion ist absolut bemerkenswert: Sie gilt für Tagesgeldanlagen bis zur Höhe von Euro 250.000 und bietet damit auch allen Großanlegern, die sich scheuen, ihr liquides Vermögen bei ausländischen Banken mit begrenzter Einlagensicherung anzulegen, eine in dieser Höhe derzeit konkurrenzlose Anlagemöglichkeit. In Verbindung mit einer für fünfeinhalb Monate geltenden Zinsgarantie übertrifft das Angebot der 1822direkt derzeit alle Offerten der Konkurrenz.

Bemerkenswert sind nicht nur die absolute Höhe des Angebotes, sondern auch die dafür vorgenommenen Zinsanhebungen: Für Anlagen bis zu Euro 100.000 bedeutet der Garantiezins von 2,00 Prozent eine Verbesserung um 40 Basispunkte, für Anlagebeträge zwischen Euro 100.001 und Euro 250.000 vollzieht die 1822direkt gar eine Zinsanhebung um ganze 70 Basispunkte. Denn für die heute eröffnete Aktion hat die Direktbank der Frankfurter Sparkasse ihre Zinsstaffelung befristet verändert: Wurde bei der 1822direkt bisher zwischen der Verzinsung von Anlagebeträgen bis Euro 100.000, von Euro 100.000 und Euro 500.000 und oberhalb von Euro 500.000 unterschieden, gilt der ab heute gültige Satz bis zu einem Betrag von Euro 250.000. Nach den 5.5.2010 wird die bisherige Betragsstaffelung wieder gültig; danach fallen Beträge ab Euro 100.000 wieder in die zweite Betragsgruppe und würden per heute mit 1,30 Prozent verzinst werden.

Bedingungen
Das Angebot gilt allen Neukunden für ab dem 12.11.2010 eröffnete Online-Tagesgeldkonten. Die Definition Neukunde schließt alle Kunden der 1822direkt aus, die in den letzten sechs Monaten ein 1822direkt ZinsCash unterhalten haben. Auch Gelder, die während des letzten halben Jahres auf anderen Konten der 1822direkt oder der Frankfurter Sparkasse angelegt waren, sind vom den Vorzugszins ausgeschlossen.

Wichtiger Hinweis
Interessierte Anleger sollten kurzfristig das Angebot kurzfristig in Anspruch nehmen: Im August 2010 hatte die 1822direkt den Markt schon einmal mit einer weniger guten Offerte von damals 1,80 Prozent überrascht, die leider wenige Tage später wieder zurückgezogen wurde. Angesichts eines Top-Angebotes, das in der Kombination von garantiertem Zinssatz, Dauer der Zinsgarantie und maximal möglicher Ausnutzung für Beträge bis zu Euro 250.000 bei voller Einlagensicherung derzeit konkurrenzlos ist, ist sofortiges Handeln angesagt.


Einen Kommentar schreiben

AGB < Impressum - © 2007 - 2018 Kredit-Engel.de