Gründerkredit - Kreditlexikon

Unternehmen erhalten einen Kredit aufgrund ihrer positiven Bilanzen – hier steht der Gründer eines neuen Unternehmens vor seinem Problem, denn Bilanzen kann er der Natur der Sache gemäß noch nicht vorweisen. Das macht ihn nicht gerade zum beliebtesten Kunden bei Banken. Spezielle Gründerkredite jedoch, die häufig durch spezielle Mittel vonseiten der Länder oder des Bundes subventioniert werden, geben auch Gründern eine Chance, die nicht genügend Eigenkapital für ihre nötigen Investitionen besitzen. Halb staatliche Einrichtungen wie die Mittelstandsbank oder die Kreditanstalt für Wiederaufbau sind geeignete Ansprechpartner für junge Selbständige, die einen Gründerkredit benötigen. Voraussetzung für eine positive Entscheidung über einen Antrag ist ein plausibler Businessplan, der darlegt, wann wie hohe Einnahmen zu erwarten sind und wann das Unternehmen voraussichtlich schwarze Zahlen schreiben wird.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



AGB < Impressum - © 2007 - 2022 Kredit-Engel.de