ING DiBa | Kostenloses Girokonto mit VisaCard


Die ING DiBa ist in Deutschland und Europa die größte Direktbank und das Tochterunternehmen der niederländischen ING Groeb. Sie hat Ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main, ist aber auch in Hannover und Nürnberg inzwischen vertreten. Die ING DiBa hat einen großen Dienstleistungssektor zu bieten.

Neben dem erfolgreichsten Produkt, dem Tagesgeldkonto, offeriert sie auch Baufinanzierungen, Kredite und Angebote für den Wertpapiermarkt. Seit knapp einem Jahr existiert ein kostenloses Girokonto, auch das Extra-Konto genannt, auf dem das Guthaben hoch verzinst wird. Es ist flexibel und individuell, es bestehen keine Kündigungsfristen, und vierteljährlich erhält man Konotauszüge. Es ist also perfekt für Geldansparungen und Vermögensaufbau. Das Geld ist jederzeit verfügbar und wird bei Anfrage auf ein vorher vereinbartes Konto überwiesen.

Jetzt von den Vorzügen der ING DiBa gebrauch machen:

Auch neu seit Oktober 2007 ist, dass die zum normalen Girokonto gehörende kostenlose Kreditkarte VISA Direkt-Card es erlaubt, an jedem Geldautomaten weltweit und kostenlos Geld abzuheben. Die Kontoführung ist via Telefon, Onlinebanking und per Brief möglich und kostenlos. Außerdem hat man bei der ING DiBa die Möglichkeit, einen Sparbrief oder auch ein Zinswachstums Konto zu eröffnen. Dies bedarf bei beiden einer Einmaleinzahlung ab 2.500 Euro und es werden feste Zinssätze garantiert. Der Anlagezeitraum beim Sparbrief kann von einem bis zu fünf Jahren betragen, bei dem Zinswachstums Konto liegt er bei 5 Jahren und die Kontoführung ist bei beiden kostenlos. Es entstehen also keine Risiken für die Anleger.

Kreditverträge jeder Art, zum Beispiel für Ratenkredite oder auch Privatkredite können über die ING DiBa geschlossen werden.

Auch bezüglich der Wertpapiere ist die ING DiBa kaum zu schlagen: Ein kostenloses Direkt-Depot wird angeboten, ebenso wie der Kauf der Spitzen-Fonds.

AGB < Impressum - © 2007 - 2019 Kredit-Engel.de