IWF - Kreditlexikon


Der internationale Währungsfond (IWF) ist eine Unterorganisation der Vereinten Nationen (UN). Er soll vor allem die wirtschaftliche Entwicklung seiner Mitgliedsländer fördern, im Gegensatz zu seiner Schwesterorganisation Weltbank, die insbesondere Entwicklungshilfe leistet.
Wenn ein Mitgliedsstaat in Zahlungsschwierigkeiten kommt, hilft der IWF mit Krediten aus. Im Gegenzug muss sich das Land verpflichten, gewisse Vorgaben einzuhalten, wie zum Beispiel die Staatsausgaben zu kürzen oder anzustreben, die Staatsverschuldung zu verringern. Damit soll das Land wirtschaftlich wieder auf die Beine gebracht werden.
Die Mitgliedsstaaten finanzieren den IWF über Einlagen, die zum Beispiel in Gold, Devisen oder der jeweiligen Landeswährung erbracht werden können.
Prominenter ehemaliger Vorsitzender des IWF ist der amtierende deutsche Bundespräsident Horst Köhler.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



AGB < Impressum - © 2007 - 2021 Kredit-Engel.de