Leasingraten - Kreditlexikon


Leasingraten sind die meist monatlich zu bezahlenden Raten für eine angemietete oder angepachtete Mobilie oder Immobilie. Leasingraten sind, unter der Voraussetzung einiger Paragraphen, in Ländern wie beispielsweise Deutschland steuerlich voll absetzbar. Als weiterer Vorteil ist vorzubringen, dass bei einem möglichen geringeren Einstandspreis des Leasinggebers, dies dazu führt, dass der Leasingnehmer geringere Leasingraten zahlen muss. Nachteilig anzusehen ist die Bedingung, dass bei Nichtnutzung des geleasten Objektes trotzdem weiter die Leasingraten gezahlt werden müssen. Vergleichbar mit einem Handyvertrag. Bei Leasingverträgen zwischen Unternehmen oder Privatkunden erschließen sich größere Lücken. Privatkunden können im Gegensatz zu Unternehmen ihre Leasingraten nicht steuerlich geltend machen. Dazu kommt, dass größere Autohersteller immer weniger Rabatte bei Barkäufen vergeben.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



AGB < Impressum - © 2007 - 2021 Kredit-Engel.de