Kredit, Kredite - Kreditlexikon


Kredit = die zeitlich befristete Überlassung einer gewissen Geldsumme bzw. das Zahlungsversprechen eines Kreditgebers an einen Kreditnehmer.
Der Kreditgeber ist meistens eine Bank oder ein Geldinstitut (Sparkasse).
Der Kreditnehmer entrichtet für die Bereitstellung des Kredites ein Entgelt in Form eines Zinses und verpflichtet sich zugleich, den Kredit zum festgesetzten Termin zurückzuzahlen.

Die Kosten eines Kredites sind:
1. Sollzinsen;
2. Kreditprovision;
3. Bearbeitungsgebühr;
4. Kontoführungsgebühren und sonstige Spesen.

Es gibt die sogenannten zweckgebundenen Kredite, wie zum Beispiel Privatkredite, Autokredite, Überziehungskredite, Konsumentenkredite usw.
Außerdem wird unterschieden zwischen kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Krediten.
Überziehungskredite sollte man wegen des hohen Zinssatzes, wenn überhaupt nur kurzfristig in Anspruch nehmen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



AGB < Impressum - © 2007 - 2017 Kredit-Engel.de