Anschlussfinanzierung - Kreditlexikon


Mit Anschlussfinanzierung wird eine Kreditvereinbarung beschrieben, die nach Ablauf einer Zinsfestschreibung für einen noch valutierenden Immobilienkredit getroffen wird. Wenn die neue Zinsfestschreibung auf Basis des alten Kreditvertrages vorgenommen wird, wird dieser Vorgang auch mit Prolongation bezeichnet.

Auch wenn je nach Anbieter in der Immobilienfinanzierung Zinsfestschreibungen bis zu dreißig Jahren möglich sind, sind doch die Zinsbindungsfristen um die zehn Jahre die Regel. Bei der in der Praxis vorherrschenden Anfangstilgung von einem bis maximal zwei Prozent der Kreditsumme ist somit eine Kredittilgung bis zum Ablauf der Zinsbindung nicht realisierbar. Folglich muss für den nach valutierenden Kredit eine neue Zinsvereinbarung getroffen werden. Für den Fall, dass zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber keine Einigung herbeigeführt werden kann, sieht ein Immobilienkreditvertrag in der Regel eine Vereinbarung über einen dann möglichen variablen Marktzinssatz vor. Den Kreditnehmer steht es frei, den Kredit nach Ablauf der Zinsbindung kostenfrei zurück zu führen.

Da der Beratungsbedarf zum Zeitpunkt der notwendigen Prolongation oder Anschlussfinanzierung deutlich geringer ist als bei Erstaufnahme einer Immobilienfinanzierung, werden die Direktbanken und Finanzierungsvermittler zunehmend zu einer Konkurrenz der oft erstausreichenden Hausbank.

Die Konditionen für die Anschlussfinanzierung wurden früher in der Regel in den letzten drei Monaten vor Ablauf der neuen Zinsbindung vertraglich gesichert. Durch den von vielen Instituten angebotenen Verzicht auf Bereitstellungszinsen für Zeiträume von sechs bis zwölf Monaten und durch Forward-Darlehen ist die neue Zinssicherung heute schon bis zu fünf Jahre vor Auslauf der Zinsbindung möglich. In Zeiten niedriger Zinsen kann ein Forward-Darlehen trotz des dafür geltenden, je nach Vorlaufzeit variierenden Zinsaufschlages von Vorteil sein.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



AGB < Impressum - © 2007 - 2018 Kredit-Engel.de